PORTRAITS

Hans Haas - Der Geschmack der Heimat

Hans Haas zählt zu den besten Köchen Europas. Seit 1991 leitet er das Tantris in München, "die Wiege" der deutschen Sterne-Gastronomie". Der Tiroler kommt aus einfachen Verhältnissen. Auf dem Bauernhof seiner Eltern wird sein Interesse für regionale und natürliche Lebensmittel geweckt. Das bestimmt seine Kochkunst bis heute.

Dokumentarfilm, 44 Minuten.

Eine RH Filmproduktion im Auftrag des BR 2016.

Sprachversionen: deutsch.

Der Wiesnwirt Toni Roiderer

Toni Roiderer ist seit 1989 Oktoberfestwirt im Hacker Zelt. Für den gelernten Metzger aus Straßlach ging damit ein Lebenstraum in Erfüllung, den er nur mit Unterstützung seiner Familie verwirklichen konnte. Umso schlimmer war für ihn der Verlust seines Sohnes Markus, der an den Folgen eines Tumors starb.
 

Dokumentarfilm, 44 Minuten.

Eine RH Filmproduktion im Auftrag des BR 2013.

Sprachversionen: deutsch.

Im freien Fall - Freya von Stülpnagel

Freya von Stülpnagel, erfolgreiche Juristin, Ehefrau und Mutter, wird durch den Freitod ihres Sohnes Benny aus der Bahn geworfen. Nach einer Phase tiefer Trauer gibt sie ihren Beruf auf, um sich einer Tätigkeit zu widmen, die ihrem Leben wieder Sinn und Kraft gibt: Sie engagiert sich im Verein "Verwaiste Eltern". 

 

Dokumentarfilm, 44 Minuten.
Eine RH Filmproduktion im Auftrag des BR 2012.
Sprachversionen: deutsch.

Günther Maria Halmer - Portrait des Schauspielers

Die Karriere des Schauspielers Günther Maria Halmer begann 1974 mit der Rolle  des Tscharly in Helmut Dietls TV Serie "Münchner Geschichten". Später spielte er an der Seite von Ben Kingsley in "Ghandi" und mit Meryl Streep in "Sophies Entscheidung". Der Schauspieler schildert, unter welch schwierigen Bedingungen er in Oberbayern aufwuchs und seinen Lebenstraum verwirklichte.

 

Dokumentarfilm, 44 Minuten.
Eine RH Filmproduktion im Auftrag des BR 2007.
Sprachversionen: deutsch.

Franz Geiger, Portrait des Autors und Regisseurs

Franz Geiger schrieb Drehbücher und Theaterstücke. "Der Millionenbauer", "Polizeiinspektion München I" und der "Monaco Franze" stammen aus seiner Feder. Geiger war auch ein mutiger Rebell, der sich an Widerstandsaktionen der "Weissen Rose" beteiligt hatte und von den Nazis zum Tode verurteilt wurde.

 

Dokumentarfilm, 44 Minuten.
Eine RH Filmproduktion im Auftrag des BR 2001.
Sprachversionen: deutsch.

New York Taxi Driver

Der Film portraitiert Taxifahrer auf ihren endlosen Fahrten durch Manhattan. Bei der Suche nach Fahrgästen erzählen sie von ihrem Leben in New York und dem amerikanischen Traum.

 

Dokumentarfilm, 55 Minuten.
Eine RH Filmproduktion im Auftrag des ZDF/arte 1995.
Sprachversionen: deutsch, englisch.

Please reload